Mayer Landmaschinen Mayer Landmaschinen

Unser Unternehmen

Hermann Mayer (links) mit seinem Nachfolger Hubert Pfundstein

Nach 33-jähriger erfolgreicher Aufbauarbeit übergibt Hermann Mayer sein Landmaschinen-Unternehmen in Schliengen ab  Januar 2016 an Landmaschinenmechanikermeister Hubert Pfundstein. Hermann Mayer wird seine reichhaltigen Erfahrungen und Kenntnisse weiterhin in das Unternehmen einbringen und sich nebenbei der Weiterentwicklung seines elterlichen landwirtschaftlichen Betriebes in Badenweiler-Sehringen widmen.

Mit dem 46-jährigen Hubert Pfundstein sieht Mayer die von seinen Kunden geschätzte qualifizierte Beratung und Betreuung dauerhaft gewährleistet.  Landwirte, Winzer, Lohnunternehmer, Gewerbetreibende und Privatkunden profitieren weiterhin von einem unabhängigen Handwerksbetrieb. Für den kaufmännischen Bereich bleibt die seit 1987 im Betrieb tätige, dienstälteste Mitarbeiterin, Marianne Mayer zuständig. Sämtliche 9 Mitarbeiter werden übernommen und sollen in der Zukunft durch weitere Kollegen unterstützt werden.

Landmaschinenmechanikermeister Hubert Pfundstein, wohnhaft in Furtwangen, war seit seiner Ausbildung in einem renommierten Landmaschinenbetrieb im Schwarzwald tätig und zuletzt langjährig mit der Werkstattleitung, der Mitarbeiterführung und dem Verkauf betraut. Er arbeitet sich ab September in das weiterhin als „Mayer Landmaschinen“ firmierte Unternehmen ein und wird ab Januar 2016 die Betriebsleitung unter Fortführung der bisherigen Betriebsfelder Beratung und Verkauf, Wartung und Reparatur von Landmaschinen, Schleppern, Traubenvollerntern, Teleskopladern, Forstgeräten und Rasenmähern übernehmen. „Mayer Landmaschinen“ wird auch künftig die Hauptfabrikate Deutz, Pellenc, Pöttinger, Lely/Welger und Merlo sowie für Kleingeräte Honda, Husqvarna, Kränzle, Sabo und Solo in seinem Angebot führen.

Hermann Mayer war seit seiner Ausbildung zum Landmaschinenmechaniker ab September 1973 insgesamt 42 Jahre in der Landmaschinen-Branche tätig. Er legte mit 23 Jahren die Meisterprüfung ab und erwarb sich in mehr als 33 Jahren als erfolgreicher selbständiger Unternehmer hohe Wertschätzung. Seinen am 23. Mai 1982 gegründeten Ein-Mann-Betrieb musste er in der Folge wachsender Nachfrage ab April 1986 aus beengten Verhältnissen nach Schliengen verlagern. Ende 1992 erfolgte der Einzug in das betriebseigene neue Gebäude in der Gutedelstraße 28 in Schliengen. Bereits 2002 erfolgte ein Werkstattanbau sowie der Bau einer Unterstell-Halle. Ein weiterer Werkstattanbau im Jahr 2007 belegt den Erfolgskurs des Landmaschinen-Unternehmens.

  • Rasenmäher, Gartentechnik, Forsttechnik, Landtechnik Mayer
  • Bodenbearbeitung, Gartentechnik, Forsttechnik, Landtechnik Mayer
  • Verkaufsraum, Gartentechnik, Forsttechnik, Landtechnik Mayer