Mayer Landmaschinen Mayer Landmaschinen
< Nächste Termine
20.01.2021

HUSQVARNA auf Weltmeisterkurs


Die WLC, die World Logging Championship, wird alle zwei Jahre ausgerichtet. Dort treten professionelle Elite-Holzfäller der ganzen Welt in fünf verschiedenen Disziplinen gegeneinander an. Die WLC besteht aus den Disziplinen Präzisionsfällen, Wechseln der Sägekette, Präzisionssägen mit zwei verschiedenen Methoden und Entasten.

Die WLC, die World Logging Championship, wird alle zwei Jahre ausgerichtet, wenn professionelle Elite-Holzfäller der ganzen Welt in fünf verschiedenen Disziplinen gegeneinander antreten: Präzisionsfällen, Wechseln der Sägekette, Präzisionssägen mit zwei verschiedenen Methoden und Entasten. Dabei wird die Zeit gemessen, die Bedingungen sollten sicher und das Ergebnis perfekt sein. Wir nutzen die Gelegenheit und treffen einen der Teilnehmer des Husqvarna „H-Teams“ in einem der Trainings-Camps. Wir reden von Urs Amstutz aus der Schweiz, der im Jahr 2014 Weltmeister in einer der beiden Wettbewerbe im Präzisionssägen wurde. Er verwendet seinen treuen Begleiter, die Husqvarna 576 XP®. Dies ist die fortschrittlichste Kettensäge der 75cc-Klasse von Husqvarna, die fast ausschließlich von Profis auf der ganzen Welt verwendet wird. Wir fragen Urs, was er an der Säge besonders schätzt:

- "Sie ist gut ausbalanciert und nicht zu schwer. Vor allem jedoch ist sie unabhängig von der Geschwindigkeit sehr leistungsstark, sowohl bei der Arbeit als auch beim Wettbewerb."

Sie können die Präzisionsarbeit von Urs im Video sehen und nicht nur den Impuls, sondern auch die Motorleistung hautnah erleben. Ein Grund für den außergewöhnlichen Drehmoment der 576 in ihrer Drehzahlklasse ist der fortschrittliche X-TORQ® Motor. Das Geheimnis hinter der Hochleistungs-Motortechnologie ist, dass sie die Kraftstoffeffizienz im Vergleich zu herkömmlichen Zweitaktmotoren um ein Vielfaches erhöht. Zuerst drückt die reine Luft die Abgase nach draußen, danach wird die Kraftstoff-Luft-Mischung eingelassen. Neben der gesteigerten Leistung weist das Gerät bis zu 75 % reduzierte Schadstoffemissionen und 20 % weniger Kraftstoffverbrauch im Vergleich zu Vorgängermodellen mit herkömmlichen Motoren auf.

Deshalb können X-TORQ® Motoren gleichzeitig Hochleistung sowie einen niedrigen Kraftstoffverbrauch und niedrige Schadstoffemissionen bieten. Das Arbeitsumfeld und der Kraftstoffverbrauch haben möglicherweise keine Priorität in Wettbewerben, im Alltag steigern gute Luftzustände und geringere Betankungszeiten aber definitiv die Produktivität.

Klicken Sie jetzt auf das Video und drehen Sie voll auf, und lassen Sie sich von der Arbeit des Weltmeisters mit der Weltmeistersäge beeindrucken.

>> Zum HUSQVARNA Video