Mayer Landmaschinen Mayer Landmaschinen
< Neue Nachläuferwalzen und Striegel für Kurzscheibeneggen und Grubber
18.07.2022

Kontaktlose Zwangslenkung beim JUMBO


Eine Weiterentwicklung beim Ladewagen-Flaggschiff

Der Landmaschinenhersteller PÖTTINGER unterstreicht seine Weltmarkt­führerschaft bei Ladewagen mit besonderen Weiterentwicklungen bei seinem Flaggschiff, dem JUMBO: Komfort und Sicherheit haben einen sehr hohen Stellenwert. Mit der neuen kontaktlosen, elektronischen Zwangslenkung beim JUMBO Ladewagen wird der Bedien- und Fahrkomfort, sowie die Einsatzsicherheit der Lenkung deutlich verbessert.

Die gemeinsame Entwicklung mit der ME MOBIL ELEKTRONIK GMBH findet ihren Markteintritt als erstes auf dem JUMBO Ladewagen. Die Neuentwicklung kommt vollkommen ohne einen mechanischen Lenkwinkelgeber zwischen Traktor und Anhänger aus. Sie stellt auch keine weiteren Anforderungen an das Zugfahrzeug, wie zum Beispiel zusätzliche Vorrichtungen (K50 - Kugeln) zum Koppeln der Lenkstange(n).

Das Lenksignal wird anhand eines speziellen hochauflösenden Sensors ermittelt. Die neue Zwangslenkung ist verfügbar ab 01.08.2022. 

Die besonderen Vorteile

Durch die kontaktlose, elektronische Zwangslenkung erübrigt sich die Montage einer mechanischen Lenkstange zur Übertragung des Knickwinkels zwischen Zugfahrzeug und Anhänger. Somit ist der Wagen ohne Einschränkungen an jedem beliebigen Zugfahrzeug, unabhängig von der Ausrüstung mit Koppelpunkten für Lenkstangen und der Art der Anhängung einsetzbar. Es entfallen sämtliche Wartungsarbeiten sowie Einstellungen zur Anpassung des Anhängers an verschiedene Zugfahrzeuge. Zudem ist ein höherer Einschlagswinkel zwischen Traktor und Ladewagen möglich, da der Schlepperreifen nicht mehr mit der Lenkstange kollidieren kann. Mögliche Beschädigungen sind somit ausgeschlossen. Durch die elektronische Steuerung ergibt sich weiter die Möglichkeit, das Lenkverhalten perfekt an die unterschiedlichen Fahrgeschwindigkeiten und Fahrsituationen anzupassen. Es lassen sich dadurch auch unterschiedliche Lenkprogramme oder ein Sperren der Achsen in der Geradeaus-Stellung realisieren. Die neue elektronische, kontaktlose Zwangslenkung wird sowohl für Tandem- als auch Tridemfahrzeuge verfügbar sein.

Auch mehr als 20 Jahre nach der Einführung der Hochleistungs-Siliertechnik mit dem JUMBO ist der Grünlandprofi PÖTTINGER vorne mit dabei, wenn es um innovative Weiterentwicklungen geht.

Quelle: PÖTTINGER